Kompetenznetzwerk Mediengestaltung

Die Kreativwirtschaft ist heute ein wichtiger Standortfaktor und Fachhochschulen sehen sich als ihr Partner. Einschlägige Studiengänge, die die Gestaltung medialer Information, Kommunikation und Interaktion vermitteln, bilden mit Institutionen und Firmen aus diesem Sektor ein Kompetenznetzwerk, das aus Mitteln des FHplus Programmes für drei Jahre gefördert wird. In neun Arbeitspaketen werden zunächst für die Lehre Infrastruktur für Campusradio und TV aufgebaut, Lehrpersonal und Praktikumsplätze vermittelt und eLearning Komponenten gestaltet. Zusätzlich werden ein virtueller Gestaltungsbaukasten sowie neue Präsentationsformen für Events entwickelt. Schwerpunkt bildet in allen Arbeitspaketen die Untersuchung jener Schnittstellen, Reibungsflächen und Problembereiche, die bei parallelem Einsatz von online und offline Medien entstehen. Ziel ist auch die Stärkung der Theoriebildung in einem Feld, das bisher von experimenteller Arbeit sowie Best Practices geleitet ist. Darüberhinaus soll durch die aktiv gelebten Partnerschaften und spezielle Anreize die Ansiedlung von spin-outs durch Technologietransfermassnahmen forciert werden.

 

www.media.coop

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.


 Impressum