09.03.2018 Von: Günther Friesinger

Alte Räume - Neue Möglichkeiten


Ausstellung im KOMM.ST LAB
Eröffnung 9. März 2018, 19 Uhr
KOMM.ST LAB, Hauptplatz 15, 8184 Anger

Ausstellungsdauer: 10. - 30. März 2018
Geöffnet Mo – Fr von 9 – 16 Uhr, Wochenende nach Vereinbarung

Alte Räume - Neue Möglichkeiten
Lena Pechmann, Claudia Rosenberger, Franz Wiesenhofer

Drei junge Angerer ArchitektInnen zeigen ihre Diplomarbeiten aus dem Fach Architektur, die sie an der TU Graz verfasst haben. Unabhängig voneinander haben sie dafür Orte und Themen gewählt, die sie zurück nachhause führen.

Was beschäftigt die Drei in diesem Ort? Was hat es so Schönes, so Zurück- und Anziehendes, Verbesserbares, Erforschenswertes und vielleicht Faszinierendes?

Durch die drei gezeigten Projekte wird diese Ausstellung eine Schau, die den Leerstand von Gebäuden thematisiert, danach sucht was hier fehlt oder was man für zeitgerechte Nutzung ändern kann. Geschichte wird erforscht, Fragen werden gestellt, Antworten gesucht und in drei konkreten Architekturprojekten mit Ideen in Plan, Bild und Modell gefunden. Und wo besser sollen diese Arbeiten gezeigt werden, als dort daheim in Anger, in einem zuvor leerstehenden und jetzt für Ausstellungen genutzten Raum – dem KOMM.ST LAB.

Eintritt frei!


 
  Impressum