29.05.2018

Festkonzert 80. Geburtstag Prof. Mag. Dr. Helmut Neumann Klosterneuburg


Festkonzert 80. Geburtstag Prof. Mag. Dr. Helmut Neumann, 2018

Ehrenschutz: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

29. Mai 2018, Beginn um 19.00 Uhr
Ort: Festsaal der Raiffeisenbank Klosterneuburg, Rathausplatz 7, 3400 Klosterneuburg


Programm

Helmut Neumann: Sonate für Violoncello und Klavier, opus 34- Ursula ERHART -SCHWERTMANN,Violoncello, Elisabeth AIGNER-MONARTH,Klavier                       

Helmut Neumann: Sonate für VIOLA und Klavier, Opus 122 - Gerda FRITZSCHE, Viola,Linz, - Daniel LINTON-FRANCE, Klavier, Uraufführung

Helmut Neumann: Thema, Variationen und Fuge über die Isländische National-Hymne für Bratsche-Solo  (2017) - Gerda FRITZSCHE, Linz, Erstaufführung                   

Von H. Neumanns Schülern:

Úlrík Ólason, Island: Vier Lieder nach Winfried Bauernfeind: Nebel und leiser Regen, Ach, es ist nicht   leicht, Eiskalter Herbst-Wind, Hitze - Krístinn Sveinsdóttir, Gesang, Christine KALLIN, Klavier

Dietmar Tinkhauser: Lied nach Halla Snorradóttir, Das Leben selbst, UA - Krístinn Sveinsdóttir, Gesang - Christine KALLIN, Klavier

Stefan TRUMMER-FUKADA: Drei Lieder, Stille, Noch fürchte ich, Wohl denk ich oft E.A - Krístinn Sveinsdóttir, Gesang - Klavier Christine, KALLIN

Günther FRIESINGER: Adgio, Streichtrio

Johann.G.ALBRECHTSBERGER: DUO für VIOLA und VIOLONCELLO in C-Dur - Gerda Fritzsche und Ursula Erhart-Schwertmann

Stefan KALLIN: Klavierstück und  Lied: Geschöpfe gibt es, die das Licht ertragen - Krístinn Sveinsdóttir, Gesang -  Klavier Christine Kallin 
                   
Georg WEILGUNY: Instrumentalstück (nach einem alten Vorbild) - Klavier Christine KALLIN

Engelbert HANZAL: Zwölftonfpiel f. Violine und Klavier - Laurence STADLER, Violine, Christine KALLIN, Klavier

Dominik SEDIVÝ: Fuge für Klavier - Christine Kallin, Klavier

Helmut NEUMANN: KONZERT für ZWEI FAGOTTE und Streich-Quintett, Opus 167 (2017), UA - Beatrix Kromp und Margarete Holzinger, Solo Fagotte, Streichquintett Kritzendorf, Leitung Laurence STALDER-Stremnitzer.
  
               
Solo-Violoncello:  Cellistin vom NTO Ursula ERHART-SCHWERTMANN.
Solo-Bratschistin: Gerda FRITZSCHE, Bruckner Orchester Linz,
Klavier: Elisabeth AIGNER- MONARTH, N.N. aus Linz und Christine KALLIN.
Krístinn Sveinsdóttir, Mezzosopran.


 
  Impressum